Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Informationen in Bezug auf das Corona-Virus


Telefonzeit für Familienfragen

Zusätzlich zu unserem Beratungsangebot bieten wir in diesen unsicheren Zeiten eine offene Telefonzeit an für alle Fragen rund um das Thema Familie.

Sie können uns dienstags und donnerstags im Zeitraum von 10 bis 11:30 Uhr anrufen, um mit einer Beratungsfachkraft Fragen zu folgenden Themenbereichen zu klären: Erziehung, Ehe und Partnerschaft, Familie, Lebens­bewältigung sowie Trennung und Scheidung.


Liebe Ratsuchende,

in der jetzigen Zeit sind wir alle gefordert, unseren Beitrag dazu zu leisten, dass wir die Pandemie gut durchleben. Die Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert-Koch-Instituts geben hier praktische Hinweise, denen wir folgen wollen.
Denn in unseren Räumen gehen normalerweise viele Menschen ein und aus. Und unser Angebot wollen wir gerade jetzt für alle Ratsuchenden aufrechterhalten.

Tragen Sie bitte auch dazu bei!

Bitte nehmen Sie aktuell keine persönlichen Termine in unseren Räumlichkeiten wahr. Für die in den nächsten Wochen bereits persönlich vereinbarten Beratungsgespräche, bieten wir zur vereinbarten Zeit statt einer persönlichen Beratung eine Telefonberatung an. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch in der Beratungsstelle und teilen Sie uns mit, ob Sie diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchten.

In der aktuellen Situation sind wir wie folgt für Sie erreichbar:

Per Telefon 0651/75885 für Telefonberatung
Per Internet können Sie sich hier online beraten lassen. Oder, für eine schnelle Registrierung, den QR-Code rechts auf dieser Seite verwenden.
(Wenn Sie bereits bei uns in Beratung sind, dann schreiben Sie bitte in die Betreffzeile den Namen Ihrer Beraterin/Ihres Beraters.)

Unsere Gruppenangebote, Elternkurse, usw. müssen wir leider absagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verlegen. Wir werden zu gegebener Zeit die neuen Termine an dieser Stelle bekannt geben.

Ihr Team der Lebensberatung Trier

 

Diese Information wird laufend aktualisiert.
Stand dieser Mitteilung: 7.05.2020


Korrektur der Wirklichkeit

Unsere Beraterin Hilde Basten hat ihre Gedanken dazu wie das Corona-Virus unsere Erziehung beeinflusst zusammengefasst. Den kompletten Artikel lesen Sie hier.

Elternkurse


 

 

Einen neuen Anfang wagen nach Trennung und Scheidung

20. Juni 2020

Diese Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Bitburg, mit der Lebensberatung Bitburg, mit dem Exerzitienhaus St. Thomas und der KEB Fachstelle Prüm.

Anmeldeformalitäten und weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer.

 

Interessante Angebote für Menschen in Trennung und Scheidung

Das Dekanat Trier bietet zweimal jährlich eine ökumenische Andacht "Getrennt - Getröstet" für Menschen in Trennung und Scheidung an. Termine und nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Dekanats.